Warum?

Nicht allein politische Entscheidungen, sondern vor allem technische Entwicklungen werden darüber entscheiden, ob wir den Herausforderungen der Zukunft gewachsen sein werden. Daher ist die Entdeckung von technischen Begabungen, die Vermittlung technischer Kenntnisse, vor allem aber das Wecken von Faszination und Begeisterung für Technik eine der wichtigsten Aufgaben unserer Gesellschaft.

fischertechniker bei der Arbeit

Die technika | Karlsruher Technik-Initiative fördert die Technik-Begeisterung von Kindern und Jugendlichen sowie die spielerische Vermittlung von technischem und informatischem Grundwissen an Schulen aller Schularten in der TechnologieRegion Karlsruhe durch

  • die Unterstützung der Ausstattung von fischertechnik- und Robotik-AGs mit Technikbaukästen und Mikrocontrollern,
  • die Ausrichtung von Wettbewerben und Veranstaltungen wie dem Karlsruher Schul-Robotik-Cup und dem Karlsruher fischertechnik-Tag,
  • die Ermutigung von Schülerinnen und Schülern zur Teilnahme an überregionalen Wettbewerben wie RoboCup, Jugend Forscht, Deutscher Umweltpreis etc.,
  • das Angebot von Technik-Workshops zur Weiterbildung von Lehrern, Eltern und Schülern und für den Know-How-Transfer zwischen Praktikern und Pädagogen,
  • die Vermittlung von relevanten „Soft Skills“ (wie Projektmanagement, Rapid Prototyping, Validierung, Testen, Präsentationstechniken) in ergänzenden Angeboten für besonders engagierte und begabte Schülerinnen und Schüler,
  • die Organisation von Besichtigungen technischer Einrichtungen für interessierte Schülerinnen und Schüler und
  • die Koordination von Ferienangeboten mit technischem Hintergrund für Karlsruher Schülerinnen und Schüler.

Die Initiative des CyberForum e.V. wird getragen von Karlsruher Unternehmen, unterstützt von der Schülerakademie Karlsruhe, dem Lions-Club Karlsruhe-Turmberg, der Wirtschaftsstiftung Südwest und der PH Karlsruhe.

Werbeanzeigen